Transmitter Tester

Features

  • • unterstützt PMA (Power Matter Alliance)
  • • einfach anzuwendende Benutzerschnittstelle
  • • grafische Benutzeroberfläche
  • • geeignet für Zulassung und Entwicklung
  • • bei Zulassungsstellen im Einsatz
  • • hohe Flexibilität
  • • Kalibrierung möglich

Produktbeschreibung

Der etatronix Transmitter Tester wurde als einfach anzuwendendes Testsystem für kontaktlose Energieübertragungssysteme entwickelt, welche konform zu einem Standard sind. Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) erlaubt die einfache Anpassung von Einstellwerten und Test-Szenarien, wie zum Beispiel eine Variation von Modulationskondensatoren, Modulationswiderständen oder auch Lastwiderständen. Jede dieser Einstellungen ist in 256 Schritten möglich. Zusätzlich kann der Anwender eine eigene Last an den Test-Empfänger anschließen, was die Validierung entsprechend der vorgesehenen Anwendung ermöglicht. Komplettiert wird das Testsystem durch einen programmierbaren DC/DC-Wandler, welcher dem Anwender die Möglichkeit bietet, die Ausgangsspannung an die gewünschte Anwendung anzupassen.

 

Eine große Anzahl an Einstellmöglichkeiten erlauben die Prüfung des Kommunikationsprotokolls und ob der Leistungssender in gewünschter Weise auf richtig oder bewusst falsch gesendete Datenpakete reagiert. Dadurch wird es möglich, unterschiedlichste Betriebszustände einzustellen und die Kommunikation in Abhängigkeit von zum Beispiel Frequenz und Last zu validieren. Diese hohe Flexibilität erlaubt unzählige Testszenarien, welche dem Entwickler die benötigte Sicherheit zur abschließenden Zertifizierung durch eine Zulassungsstelle liefern kann.

 

Eine lizensierte Erweiterung führt den Anwender durch alle Punkte der Zulassung, liefert eine Beschreibung des Testablaufs, stellt entsprechende Betriebszustände her und führt den Anwender durch alle nötigen Schritte. Durch diese Vorgaben kann der Anwender sicher sein, die für den entsprechenden Test richtigen Einstellungen gewählt zu haben.

 

Zur Steigerung der Messgenauigkeit ist eine Kalibrierung des Testers möglich.

 

Benutzerhandbuch