D&E Entwicklerforum 2010

Kontaktlose Energieversorgung mobiler Geräte durch induktive Nahfeldkopplung

Die kontaktlose Energieübertragung hat Dank ihrer Vorteile ein weites Anwendungsspektrum und wird seit Jahrzehnten mit Erfolg eingesetzt. Sie kann einerseits zur Steigerung des Komforts eingesetzt werden oder ermöglicht vollkommen neue Anwendungen. Dieser Artikel beschreibt die physikalischen Grundlagen und die technischen Grenzen dieser Technologie. Es wird erklärt, warum heute die kontaktlose Energieübertragung nur auf kurze Distanzen effizient und sicher genutzt werden kann. Die Kombination von Leistungselektronik und digitaler Signalverarbeitung steigert dabei nicht nur die Energieeffizienz sondern ermöglicht auch die Bereitstellung einer stabilisierten Spannungsversorgung für das zu betreibende Gerät.

Link zum Beitrag