E&E Kompendium 2015

Übertragungssysteme vergleichen

Die neue Systemgröße Übertragungsgüte, kann von linea­ren zeit­in­va­ri­an­ten Übertragungssystemen sowohl mess­tech­nisch, als auch ana­ly­tisch bestimmt wer­den. Sie gibt Aufschluss über den im Idealfall erreich­ba­ren Wirkungsgrad der Energieübertragung, aber auch über den Lastbereich, in wel­chem das Übertragungssystem Energie mit einem hohen Wirkungsgrad lie­fern kann. Dadurch wird ein objek­ti­ver Vergleich unter­schied­lichs­ter Systeme mög­lich.

Lernen Sie uns kennen

Sprechen Sie mit uns über Ihre spezifischen Aufgaben für kontaktlose Energieübertragung