E&E Kompendium 2015

Übertragungssysteme vergleichen

Die neue Systemgröße Übertragungsgüte, kann von linearen zeitinvarianten Übertragungssystemen sowohl messtechnisch, als auch analytisch bestimmt werden. Sie gibt Aufschluss über den im Idealfall erreichbaren Wirkungsgrad der Energieübertragung, aber auch über den Lastbereich, in welchem das Übertragungssystem Energie mit einem hohen Wirkungsgrad liefern kann. Dadurch wird ein objektiver Vergleich unterschiedlichster Systeme möglich.